Datenschutz

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

In der Regel können Sie unsere Internet-Seiten besuchen, ohne dass persönliche Daten von Ihnen benötigt werden. Wir erfahren nur Ihre IP-Adresse, die Internet-Seite, von der Sie kommen, die Seiten, die Sie anklicken, sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese Informationen werten wir zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unserer Internet-Seiten aus. Als einzelner Nutzer bleiben Sie hierbei anonym.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Alle im Rahmen der Service-Angebote anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf Beratung, Abrechnung und Betreuung unserer Geschäftspartner erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden ausschließlich vom Lehrstuhl Werkstoffwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum und mit ihr verbundenen Unternehmen genutzt und außer zum Zweck der Durchführung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags oder Auftrags nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies

So wie viele andere Webseiten, benutzt unsere Webseite gegebenenfalls die allgemeine, als "Cookies" bekannte Technologie, um Daten darüber zu sammeln, wie Sie die Website nutzen und um sicherzustellen, dass Ihr Besuch reibungslos abläuft. Weder enthüllen noch enthalten unsere Cookies irgendwelche personenbezogenen Daten. Cookies können keine Informationen aus Ihrem Computer herauslesen oder mit anderen Cookies auf Ihrer Festplatte zusammenwirken. Cookies ermöglichen es uns jedoch, Sie bei einem späteren Besuch unserer Website wiederzuerkennen. Wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Browser Cookies annimmt, können Sie diese Möglichkeit in den Browser-Einstellungen abstellen. Das Abstellen der Cookie-Funktion kann verhindern, dass diese Webseite ordnungsgemäß funktioniert. Sie sind unter Umständen nicht in der Lage, alle Möglichkeiten und Informationen dieser Webseite zu erreichen.

Sicherheit

Der Lehrstuhl Werkstoffwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum schützt Ihre Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unberechtigtem Zugriff, Verlust oder Zerstörung. Wir sind bemüht, unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend zu verbessern.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) haben Sie als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten der Lehrstuhl Werkstoffwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum zu Ihrer Person oder zu einem Pseudonym gespeichert hat. Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden daraufhin gelöscht.
Forschen und Leben am Institut
galups/juo011012/small/Werkstofftechnik (21 von 43).jpg
galups/ixv011012/small/AMP_2198.jpg